LVZ Flohmarkt

Einfälle statt Abfälle - unter diesem Motto stehen im Landkreis Aktionen, um gebrauchten Gegenständen ein neues Leben zu geben.

Vor dem Hintergrund der immer weiter steigenden Corona-Zahlen und dem Erreichen der Überlastungsgrenze in Sachsen sagen wir unseren für morgen geplanten Flohmarkt auf dem Wertstoffhof Bad Düben ab.

Wir werden einen neuen Termin im Frühjahr ansetzen und freuen uns dann schon auf ein reges Interesse. Bitte sammeln Sie bis dahin fleißig, dann können wir uns noch breiter aufstellen. Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir weiterhin Dinge, die wieder an den Mann oder die Frau gebracht werden können, zum Einlagern annehmen.

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2021
unter dem Motto:
„Wir gemeinsam für weniger Abfall –
unsere Gemeinschaft für mehr Nachhaltigkeit!“

Flohmarkt

am 20. November 2021
10:00 - 13:00 Uhr
Wertstoffhof Bad Düben

Anmeldungen bitte unter 034202/30760 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Jeder, der uns beim Thema Abfallvermeidung unterstützen möchte, ist herzlich willkommen.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Bei schönstem Sonnenschein verblasst die Erinnerung an das noch vor 2 Wochen herrschende Schneechaos ganz schnell.

Mittlerweile sind alle Entsorgungstouren wieder im Plan. Anfragen und Beschwerden hatte uns seit dem 8. Februar erreicht, weil Behälter nicht termingerecht abgefahren werden konnten.

Wir möchten auf diesem Wege danke sagen für das vielfach entgegengebrachte Verständnis. Keiner unserer Mitarbeiter war „zu faul“ (Zitat aus drei Beschwerden), seine Arbeit ordnungsgemäß durchzuführen. Im Gegenteil, der notwendige Transport der Abfallbehälter durch Schnee und Schneematsch, das Fahren auf ungewissem Untergrund sowie die Kälte und später die Nässe hatten Ihnen alles abverlangt.

Sicher, die Risikobereitschaft ist von Fahrer zu Fahrer unterschiedlich, und nur er allein entscheidet, ob er eine Straße befährt oder nicht. Aber Angsthasen sind sie alle nicht, sonst könnten sie diesen Job gar nicht machen.

An dieser Stelle soll noch einmal das Thema Rückwärtsfahren angesprochen sein – in der Abfallsammlung generell verboten! Ausnahmen sind nur in ganz engen Grenzen möglich, diese erfordern in jedem einzelnen Fall eine Gefährdungsbeurteilung. Diese gilt natürlich für „normale“ Straßenverhältnisse. Eis und Schnee sind ein absoluter Ausschlussgrund, weil damit die Gefährdungen nicht mehr kalkulierbar sind. Gerade von diesen Stellen hatten uns sehr viele Anrufe oder Mängelmeldungen über die AbfallApp erreicht.

Aber nicht nur die Mängelmeldungen - die AbfallApp des Landkreises Nordsachsen hat in den letzten zwei Wochen bewiesen, wie damit kurzfristig Informationen „an den Mann oder die Frau“ gebracht werden können. Leider hatten wir den angekündigten Termin bei zwei kleineren Straßen auch nicht halten können. Dafür bitten wir hiermit nochmals um Entschuldigung. Leihfahrzeuge und Leiharbeiter sind halt nicht die Stammbesatzung, die jeden Winkel aus dem ff kennt. Mittlerweile sind aber auch diese Stellen alle beräumt.

Wie gesagt, DANKE für Ihr Verständnis! Aber auch ein großes DANKE an alle unsere Mitarbeiter, die durchgehalten haben!